Integration e. V.
Integration e. V.

Afrika Projekt 2019

Illegeale Abwanderung stoppen! Chancen schaffen!

So heißt unser neues Projekt in Afrika / Kamerun 2019. 

Es wird von der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH) gefördert.

Mit diesem Projekt wollen wir etwas dafür tun,  um illegale Abwanderung zu stoppen.

Die Leute sollen keinen Grund zur Abwanderung haben!

Dafür müssen sie aber zu Hause leben können!

Damit sie diese Möglichkeit haben, richten wir ein Ausbildungszentrum in Dibombari ein.

Dort sollen die Leute einen Beruf (Landwirt) erlernen von dem sie später auch leben können.

 

Unser Partnerverein in Dibombari arbeitet dazu mit uns zusammen.

GIZ finanziert dies Projekt zusammen mit dem Bundesamt für wirtschaftliche Zusammenarbeit.

In dieser dualen Ausbildung sollen sie lernen, aktiv und produktiv in ihrem Dorf zu leben und unabhängig zu werden. Sie sollen von ihren eigenen Produkten, welche sie angebaut haben, leben können.

Die erzeugten Produkte sollen auf Wochenmärkten verkauft werden.

Für die Ware soll es ein Siegel geben.

 

Spenden

 

Bankverbindung:

IBAN:

DE39 2805 0100 0001 4225 34

BIC:

LZODE22XXX

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Flüchtlingsarbeit über PayPal zu unterstützen

PayPal Logo

Sie haben jeden Mittwoch, von 10:00 bis 14:00, die Möglichkeit, sich in unserem Bürö über unser Patenschaftsprogramm "Gemeinsam Schaffen" zu informieren.

Oldenburg ist und bleibt BUNT

Flüchtlingsarbeit

Spendenkonto: IBAN: DE39280501000001422534

BIC: LSSLZODE22XXX

Kontoinhaber: Integration e.V.

Spendenquittung schicken sie bitte eine kurze Mail.

Integration e.V., Tätigkeit
Integration e.V., Tätigkeit

Kinder

Für Kinder und Jugendliche bieten wir verschiedene Projekte an.

Nachhilfe
Toleranzförderung
Toleranzförderung

Afrika Cup Oldenburg

 

Der Afrika Cup findest jedes Jahr in Oldenburg statt.

Es ist ein Fußballtunier gegen den Rassismus.

4. Oldenburger Afrika Tag

Beim Afrika - Tag, der alle 2 Jahre statt findet, präsentiert die Partnerschaft des Neuen Gymnasiums Oldenburg und Schulen Afrikas ihre Arbeit.

Er findet am 19.07.2014 am Schloßplatz in Oldenburg ab 10:00 das nächstemal statt.

Presse

Hier finden sie die neuesten

Presseberichte.

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 441 59 49 653 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Integration e. V.
Eichenstr. 19 
26131 Oldenburg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Integration e. V., Eichenstr. 19, 26131 Oldenburg, Tel.: 0441 / 59 49 653, Mobil: 0152 / 122 904 37