Integration e. V.
Integration e. V.

Afrika Cup Oldenburg 2011

 

Oldenburg. Das Fußballturnier *Afrika Cup* wird seit 2006 vom Verein

Integration e.V. organisiert. In diesem Jahr kommt die Gemeinwesenarbeit

Bloherfelde/Eversten der Stadt Oldenburg als Kooperationspartner hinzu.

Acht traditionelle afrikanische Teams und vier deutsche Mannschaften

spielen um den Siegerpokal und feiern an mehreren Spieltagen im Juli ein

interkulturelles Sommerfest mit Musik und afrikanischen Köstlichkeiten. Der

Afrika Cup ist dabei mehr als ein Fußballturnier: Er will ein Zeichen für

Toleranz und ein friedvolles Miteinander setzen.Der Afrika Cup wird in diesem Jahr auf dem Sportplatz Kennedystraße (Kennedystraße 61) ausgetragen. Am Samstag, 25. Juni, finden die Gruppenspiele der zwölf teilnehmenden Teams statt. Am Samstag, 2. Juli, folgen die beiden Halbfinalspiele und am Samstag,9. Juli, das Spiel um den dritten Platz sowie das große Finale. An allen Tagen beginnt das Fest um 13 Uhr und endet um 19 Uhr. Die Besucherinnen und Besucher erwartet jeweils ein buntes Rahmenprogramm mit Mitmach-Angeboten, Info-Ständen und künstlerischen Darbietungen. Auftreten werden der Meistertrommler Pascal Koulahi und der Tänzer Disaya. Außerdem gibt es eine Sambashow. So soll aus dem Fußballturnier ein internationales Fest entstehen. Der Eintritt ist kostenlos.*Der Afrika Cup ist mittlerweile aus der Kultur- und Sportlandschaft Oldenburgs nicht mehr wegzudenken und hat nicht nur für die Menschen aus Afrika eine große Bedeutung. Beides wichtige Gründe für uns, warum wir das Turnier von städtischer Seite unterstützen und fördern*, so die Integrationsbeauftragte Ayça Polat.Neben den afrikanischen Teams sind erstmalig drei Mannschaften aus der Oldenburger *Bunten-Liga* dabei. In dieser seit 1996 bestehenden Hobby-Liga sind zurzeit 16 Oldenburger Freizeitteams vereint. Die Gemeinwesenarbeit Bloherfelde wird ebenfalls zum ersten Mal mit einem eigenen Team dabei sein. Das Team, auch FC Kennedy genannt, setzt sich aus vielen Nationen und Ethnien zusammen, sodass sich die hiesigen Verhältnisse in der Bewohnerschaft gut widerspiegeln. Jede Mannschaft steht für ein afrikanisches Land. Der FC Kennedy geht als *Ägypten* an den Start.Am zweiten Turniertag wird sich das Mick-Projekt (MICK * Mädchen kicken mit) präsentieren. Dieses an acht Oldenburger Grundschuleninstallierte Fußball-Projekt zeigt, wie erfolgreiche Integrationsarbeit an Schulen aussehen kann. In den vor Ort angebotenen Mädchenfußball-AGs spielen Mädchen aus vielen verschiedenen Nationen mit. Dadurch entstehen auch über den Sport hinaus wertvolle Kontakte zwischen den Teilnehmerinnen.Cyrille Lobe Ndoumbe vom Verein Integration e.V. hat den Afrika Cup 2006 ins Leben gerufen und weiterentwickelt: *Der Afrika Cup und das Begleitprogramm bieten wichtige Begegnungsmöglichkeiten in entspannter Atmosphäre.*Das diesjährige Motto lautet *Integration durch Bildung*, dementsprechend werden Spendengelder und Sachspenden integrativenBildungseinrichtungen in Oldenburg zugutekommen.*Dieses Fußballturnier hat einen völkerverbindenden Charakter und soll einen Beitrag leisten, dass Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und Religionen voneinander lernen*, so Stadtjugendpfleger Klaus Kieckbusch.Antreten werden folgende Mannschaften:Die Roten Teufel * Republik KongoDie Sperber * TogoDie Bafana Bafana * SüdafrikaDie Black Stars * GhanaDie Löwen Teranga * SenagalDie Super Eagles * NigeriaDie unbezähmbaren Löwen * KamerunDie Pharaonen * ÄgyptenDie Elefanten * ElfenbeinküsteDie Fenneks * AlgerienDie Eichhörnchen * BeninDie Harambee Stars * Kenia

 

 

 

Afrika Cup in Oldenburg 2011

Gruppe A

 

Gruppe B

Kongo

 

Ghana

Togo

 

Nigeria

Südafrika

 

Senegal

 

Gruppe C

 

Gruppe D

Kamerun

 

Elfenbeinküste

Ägypten

 

Simbabwe

Benin

 

Kenia

Gruppenspiele 25.06.2011

Gruppe A

Platz 1

 

 

Ergebnis

 

Togo

Kongo

0

0

 

Südafrika

Togo

4

0

 

Kongo

Südafrika

0

0

 

Gruppe B

Platz 1

 

 

Ergebnis

 

Ghana

Senegal

2

7

 

Senegal

Nigeria

1

1 (3-4) NE.

 

Nigeria

Ghana

2

1

 

Gruppe C

Platz 1

 

 

Ergebnis

 

Kamerun

Ägypten

1

3

 

Benin

Kamerun

3

1

 

Ägypten

Benin

3

1

 

Gruppe D

Platz 1

 

 

Ergebnis

 

Simbabwe

Elfenbeinküste

2

0

 

Kenia

Simbabwe

0

3

 

Elfenbeinküste

Kenia

4

2

Halbfinale 0207.2011

  

 

 

 

14.00

Spiel 1

Nigeria

1

Togo (Disqualifiziert)

7

16.00

Spiel 2

Simbabwe

6

Ägypten

2

Spiel um Platz 3 und  Finale  09.01.2011

 

14.00

Platz 3

Ägypten

2

Südafrika

20

16.00

Finale

Zimbabwe

4

Nigeria

1

 Afrika Meister Oldenburg 2011 :Zimbabwe

 1.Integrationspreis der Stadt Oldenburg 2012

Sie haben jeden Mittwoch, von 10:00 bis 14:00, die Möglichkeit, sich in unserem Bürö über unser Patenschaftsprogramm "Gemeinsam Schaffen" zu informieren.

Oldenburg ist und bleibt BUNT

Flüchtlingsarbeit

Spendenkonto: IBAN: DE39280501000001422534

BIC: BRLADE21LZO

Kontoinhaber: Integration e.V.

Spendenquittung schicken sie bitte eine kurze Mail.

Toleranzförderung
Integration e.V., Tätigkeit
Integration e.V., Tätigkeit

Kinder

Für Kinder und Jugendliche bieten wir verschiedene Projekte an.

Toleranzförderung
Toleranzförderung

Afrika Cup Oldenburg

 

Der Afrika Cup findest jedes Jahr in Oldenburg statt.

Es ist ein Fußballtunier gegen den Rassismus.

4. Oldenburger Afrika Tag

Beim Afrika - Tag, der alle 2 Jahre statt findet, präsentiert die Partnerschaft des Neuen Gymnasiums Oldenburg und Schulen Afrikas ihre Arbeit.

Er findet am 19.07.2014 am Schloßplatz in Oldenburg ab 10:00 das nächstemal statt.

Presse

Hier finden sie die neuesten

Presseberichte.

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 441 59 49 653 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Integration e. V.
Eichenstr. 19 
26131 Oldenburg

Tweets von Integration e.V. @EvIntegration

Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Flüchtlingsarbeit über PayPal zu unterstützen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Integration e. V., Eichenstr. 19, 26131 Oldenburg, Tel.: 0441 / 59 49 653, Mobil: 0152 / 122 904 37