Integration e. V.
Integration e. V.

Trauer

Beerdigung hier oder im Heimatland

Liebe Freunde,

wie Ihr auch auf unserer Homepage sehen könnt, sind bereits einige Migranten hier in Deutschland gestorben und hatten den Wunsch, in Ihrer Heimat beigesetzt zu werden.

Leider ist dieser Vorgang nicht gerade günstig. Deshalb empfehlen wir allen, die sich mit diesem Wunsch tragen, eine spezielle Versicherung, Versicherung für Leichenüberführung, abzuschließen. Damit seid Ihr auf der sicheren Seite.

Bei eventuellen Fragen dazu stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Integration e.V

Eichenstr. 19,26131 Oldenburg

Tel: 0441-5949 653   Fax: 0441- 877 38

Email: info@integration-ev.com

Trauerfeier Omogiate Austin 13.02.2016 - RIP

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde von Omogiate Austin King,

am 31. Januar 2016 erlag der in Oldenburg lebende Omogiate Austin King im Alter von 63 Jahren einer kurzen Krankheit.

Austins letzter Wunsch war eine Beisetzung in seiner Heimat Nigeria. Die Überführungskosten betragen insgesamt  8464,54 Euro, aber die finanziellen Mittel der Familie sind begrenzt. Deshalb bitten wir um finanzielle Unterstützung, damit Austin seine letzte Reise in seine Heimat nach Nigeria antreten kann.

Es bleibt nur bis zum 13.02.2016 Zeit, um das Geld für die Überführung des Leichnams nach Nigeria zu sammeln. Darum wenden wir uns mit diesem dringenden Aufruf an die Öffentlichkeit und bitten um eine Spende auf das nachstehende Spendenkonto. Herzlichen Dank!

„Freut euch mit den Fröhlichen und weint aber auch mit den Trauernden“ (Römer 12:15)

Spendenkonto Landessparkasse zu Oldenburg                        

IBAN : DE75 2805 0100 0091 7418 84   BIC: BRLADE21LZO  VWZ:  AUSTIN

 

Ps. Integration e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, Spenden sind von der Steuer absetzbar. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

Kontakt: 0172 92 62 340 Kinsley Ijeh

Familie Anschrift :Frankfurter Weg 5, 26133 Oldenburg

Der Tod ist die Grenze des Lebens, aber nicht der Liebe.

Sei gesegnet!

Der Vorsitzende

Lobe Ndoumbe, Cyrille

                - Bitte nicht mehr spenden -                              Leocadie Ouregoh ist bald zuhause! DANKE 

Oldenburg,13.12.2015

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde von Danon Gisele Leocadie Ouregoh,

herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlen. Es war uns ein großer Trost, in der Stunde des Abschieds so viele liebe Menschen um uns zu haben. 

Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz herzlich für die vielen Zeichen der Anteilnahme durch Worte, Gebet und Geldspenden für die Familie.

Es sind ausreichend Spendengelder eingegangen, jetzt kann die Familie ein schönes Begräbnis an der Elfenbeinküste organisieren. Spenden sind nicht mehr nötig.

 Die Überführung an die Elfenbeinküste wird am 22.12.2015 stattfinden.

     Fluggesellschaft TURKISH AIRLINES  N° TK1556/22

 

·      Abflug Hannover:      22/12/2015          17:50 Uhr

·        Ankunft Abidjan:       23/12/2015          22.35 Uhr

 

Die Familie  sagt  ganz besonders "Danke" für die Hilfe, die sie in ihrer Not bekommen hat.

Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben. Darum fürchten wir uns nicht(Psalm 46,2-3)

              Der Tod ist die Grenze des Lebens, aber nicht der Liebe.

                                           Sei gesegnet!

Der Vorsitzende

Lobe Ndoumbe, Cyrille

Herr Ndri Koffi  aus Elfenbeinküste RIP 17.07.2015

Trauerfeier am 03.10.2015 Klävermannstr.16, 26122 Oldenburg

Naomi Damoah  aus Ghana (29 J.) RIP 06.01.2015

Student aus Kamerun Tot  aufgefunden- Donald Takam(23 J.) RIP

Liebe Freunde,

 

leider müssen wir von Donald Takam Zotchuang Abschied nehmen.

Er verstarb im jungen Alter von 23 Jahren auf tragische Weise nach einem Freimarktbesuch in Bremen.

Leider sind noch viele Fragen die seinen Tod betreffen ungeklärt.

Wir möchten unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.

Dies soll am 01.11.2014 um 11:00 in der Evangelischen Friedensgemeinde Bremen,

Humboldstr. 175, 28203 Bremen stattfinden.

Nach dem Gottesdienst folgt zu Ehren von Donald ein Fußballspiel seiner Mannschaft um 13:30 auf dem

Sportplatz Woltmerhausen ( Hansaweg, 28197 Bremen).

Am Abend findet dann eine Trauerfeier ohne Leiche um 20:00 Uhr in Breitenweg 41, Bremen statt.

Dazu laden wir alle recht herzlich ein.

Über Spenden, die die Überführung finanzieren sollen, würden wir uns sehr freuen.

Diese sind auf folgendes Konto zu tätigen:

 

Konto Familie Fosting

IBAN:DE 78 2699 1066 1591 4790 00
BIC:GENODEF1WOB
Banque: VOLKSBANK BRAUNSCHWEIG/WOLFSBURG 
Verwendungszweck:
Überführung Brice Donald Takam

11:00 Uhr Gottesdienst

Evangelischen Friedensgemeinde 

Humboldstr. 175,28203 Bremen

13:30 Uhr Benefiz Fußballspiel

Sportplatz Woltmerhausen

Hansaweg 28197 Bremen

20:00 Uhr Trauerfeier

Breitenweg 41

Bremen

Spendenkonto

Konto Familie Fosting

IBAN:DE 78 2699 1066 1591 4790 00
BIC:GENODEF1WOB
Banque: VOLKSBANK BRAUNSCHWEIG/WOLFSBURG 
Verwendungszweck:Überführung Brice Donald Takam

 

Kontakt: 0176 31 13 73 31

Oldenburg - Bremen - Der aus Kamerun stammende 23 Jahre alte Student Donald Takam Zotchuang ist gestern Nachmittag in Bremen-Findorff tot aufgefunden worden.

Der 23 jährige war am 19 Oktober nach einem Freimarktbesuch als vermisst gemelden worden.

Donald studierte seit drei Jahren in Bremen, arbeitete zur Finanzierung seines Studiums und zur Unterstützung seiner Familie in Kamerun, nebenher im Klinikum Bremen-Ost und galt als überaus fröhlich, strebsam und zuverlässig. Der Spieler des TS Woltmershausen und Afrika Cup Meister Oldenburg 2012 & 2013 mit Kamerunische Mannschaft

Was ist wirklich passiert? viele Fragen sind noch ungeklärt?

Wir möchten unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln

 

Lobe Ndoumbe, Cyrille

Trauerfeier -Donald Brice Takam- Samstag  1.11.2014 Bremen

Trauerfeier Joyce Mapondo

 


 

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir müssen Ihnen mit Trauer mitteilen, dass am 09.06.2014  Mama Oulai Jeannette (Koue Amandin Mutter), nach kurzen Krankheit verstarb. Sie hinterlässt fünf Kindern.
Familie Anschrift: Nibelungenstr.21, 26123 Oldenburg
 
Am 28.06.2014 findet die Trauerfeier in der Freizeitstätte Bürgerfelde statt.
 
Auf unserer Homepage finden Sie weiter Informationen dazu.  „Freut euch mit den Fröhlichen und weint aber auch mit den Trauernden“

 
Sei gesegnet!

Danksagung

 

Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlen. 

Es war uns ein großer Trost, in der Stunde des Abschieds so viele liebe Menschen um uns zu haben. 

Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz herzlich für die vielen Zeichen der Anteilnahme durch Worte, Gebet und Geldspenden für die Familie.

Die Töchter der Verstorbenen konnten so ein schönes Begräbnis organisieren. Spenden sind nun nicht mehr nötig. Joyce Mapondo Kinder

(Kuda ,Sheelen und Beyonce) sagen ganz besonders "Danke" für die Hilfe, die sie in ihrer Not bekommen haben.

 Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben. Darum fürchten wir uns nicht. (Psalm 46,2-3)

 

Die Videos der Beerdigung und Trauerfeier finden Sie hier.

 

Trauerfeier Joyce Mapondo

Spendenaufruf für die Beerdigung

 


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir müssen Ihnen mit Trauer mitteilen, daß am 20.05.2014  Joyce Mapondo nach langer Krankheit verstarb.

 

Sie hinterlässt drei Kindern.

 

Sie lebte seit 20 Jahren in Deutschland und arbeitete in Oldenburg als Resraurantfachfrau. 

 

Um die Kinder finanziell bei der Beerdigung zu unterstützen wenden wir uns mit diesem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit.

 

Spendenkonto: Sheleen (Joyce Töchter)

 

Bankverbindung Landessparkasse zu Oldenburg 
Bankleitzahl 28050100 
Kontonummer: 1002252

Familie Anschrift: Gardelerweg 7, 26131 Oldenburg

 

 

Am 31.05.2014 findet die Trauerfeier in der Freizeitstätte Bürgerfelde statt.

 

                 „Freut euch mit den Fröhlichen und weint aber auch mit den Trauernden“

 

 Ps. Integration e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, Spenden sind von der Steuer 
absetzbar. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus 
 
Sei gesegnet!

 

Integration e.V.

 

Lobe Ndoumbe Cyrille


 

 

Simao Mussunda                  14.08.2008    

Beatrice Wambui                  21.01.2012    

Corins Woumefo                   25.09.2012    

Marie Therèse Mevah           22.11.2012

Simao Mussunda 14.08.2008
Beatrice Wambui 21.01.2012

Ein Video von Beatric gibt es hier: 

http://www.integration-ev.com/fotogalerie/videos-2010-2014/

Corins Woumefo 25.09.2012
Marie Therèse Mevah 22.11.2012

 1.Integrationspreis der Stadt Oldenburg 2012

Sie haben jeden Mittwoch, von 10:00 bis 14:00, die Möglichkeit, sich in unserem Bürö über unser Patenschaftsprogramm "Gemeinsam Schaffen" zu informieren.

Oldenburg ist und bleibt BUNT

Flüchtlingsarbeit

Spendenkonto: IBAN: DE39280501000001422534

BIC: BRLADE21LZO

Kontoinhaber: Integration e.V.

Spendenquittung schicken sie bitte eine kurze Mail.

Toleranzförderung
Integration e.V., Tätigkeit
Integration e.V., Tätigkeit

Kinder

Für Kinder und Jugendliche bieten wir verschiedene Projekte an.

Toleranzförderung
Toleranzförderung

Afrika Cup Oldenburg

 

Der Afrika Cup findest jedes Jahr in Oldenburg statt.

Es ist ein Fußballtunier gegen den Rassismus.

4. Oldenburger Afrika Tag

Beim Afrika - Tag, der alle 2 Jahre statt findet, präsentiert die Partnerschaft des Neuen Gymnasiums Oldenburg und Schulen Afrikas ihre Arbeit.

Er findet am 19.07.2014 am Schloßplatz in Oldenburg ab 10:00 das nächstemal statt.

Presse

Hier finden sie die neuesten

Presseberichte.

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 441 59 49 653 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Integration e. V.
Eichenstr. 19 
26131 Oldenburg

Tweets von Integration e.V. @EvIntegration

Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Flüchtlingsarbeit über PayPal zu unterstützen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Integration e. V., Eichenstr. 19, 26131 Oldenburg, Tel.: 0441 / 59 49 653, Mobil: 0152 / 122 904 37