Integration e. V.
Integration e. V.

Fremdsein überwinden

Allein im Jahr 2015 kamen Tausende neuer Flüchtlinge nach Oldenburg und ins Ammerland.

Um über die sprachliche Integration hinaus weitere Möglichkeiten der Integration zu schaffen, insbesondere auch im Austausch mit Mitgliedern der Aufnahmegesellschaft, planen wir das Projekt "Fremdsein überwinden".

Menschen, die aus anderen Ländern nach Deutschland geflüchtet sind, werden oftmals als Bittsteller wahrgenommen. Dieses Projekt möchte dazu beitragen, diese vornehmliche Sichtweise aufzubrechen und die Geflüchteten aus neuen Perspektiveb kennen zu lernen.

Dazu beschäftigen wir uns in verschiedenen Modulen u.a. mit Themen wie Vorurteile, Heimat und der eigenen Biografie.

 

Der Fahrplan gegen das Fremdsein

15. - 17. Dezember

Ausblick

Fremdsein überwinden und was dann? Gemeinsam bereiten wir die medienpädagogische Aufarbeitung und Fortsetzung des Projekts vor.

 

2018: Medienprojekt "Fremdsein überwinden"

09. - 11. Februar 2018 und 04. - 06. Mai 2018

 

"Lebensgeschichten" - Ein Filmprojekt

 

Geflüchtete Menschen interviewen Menschen, die schon länger in Deutschland wohnen und umgekehrt. Die interviewten Menschen können als "Lebendiges Buch" von Schulen und anderen Institutionen angefragt werden.

Das entstandene Theaterstück wird weiterentwickelt und mit den filmischen Impulsen verknüpft.

 

 1.Integrationspreis der Stadt Oldenburg 2012

Sie haben jeden Mittwoch, von 10:00 bis 14:00, die Möglichkeit, sich in unserem Bürö über unser Patenschaftsprogramm "Gemeinsam Schaffen" zu informieren.

Oldenburg ist und bleibt BUNT

Flüchtlingsarbeit

Spendenkonto: IBAN: DE39280501000001422534

BIC: BRLADE21LZO

Kontoinhaber: Integration e.V.

Spendenquittung schicken sie bitte eine kurze Mail.

Toleranzförderung
Integration e.V., Tätigkeit
Integration e.V., Tätigkeit

Kinder

Für Kinder und Jugendliche bieten wir verschiedene Projekte an.

Toleranzförderung
Toleranzförderung

Afrika Cup Oldenburg

 

Der Afrika Cup findest jedes Jahr in Oldenburg statt.

Es ist ein Fußballtunier gegen den Rassismus.

4. Oldenburger Afrika Tag

Beim Afrika - Tag, der alle 2 Jahre statt findet, präsentiert die Partnerschaft des Neuen Gymnasiums Oldenburg und Schulen Afrikas ihre Arbeit.

Er findet am 19.07.2014 am Schloßplatz in Oldenburg ab 10:00 das nächstemal statt.

Presse

Hier finden sie die neuesten

Presseberichte.

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 441 59 49 653 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Integration e. V.
Eichenstr. 19 
26131 Oldenburg

Tweets von Integration e.V. @EvIntegration

Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Flüchtlingsarbeit über PayPal zu unterstützen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Integration e. V., Eichenstr. 19, 26131 Oldenburg, Tel.: 0441 / 59 49 653, Mobil: 0152 / 122 904 37