Integration e. V.
Integration e. V.

Brücken Bauen

Benefizveranstaltung 16.9.2014

Bereits zum vierten Mal besucht der Golden Youth Club Oldenburg. 10 Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17  Jahren und ihre Leiterin  Johanna Mahlangu haben Tänze und Lieder aus ganz Südafrika im Gepäck. Die Gruppe möchte mit ihrem  Programm die Vielfalt der Kulturen, die Zusammengehörigkeit, Lebensfreude und den Willen zur Veränderung in Südafrika auf der Bühne zeigen.
Verstärkt werden in das Programm moderne Tänze einbezogen, die heute von der Jugend in den Discos getanzt werden und Tradition und Moderne miteinander verbinden. Die in Südafrika vielfach ausgezeichnete Gruppe bringt eine energiegeladene und akrobatische Show auf die Bühne. Eröffnet wird das Programm mit dem AFRO FUSION DANCE, einem von der Gruppe entwickelten Tanz, der die Facetten der kulturellen Vielfalt Südafrikas zeigt.
Mit seiner kulturellen Arbeit will der Golden Youth Club die Vielfalt der Kulturen in Südafrika aufzeigen. Die unterschiedlichen Sprachen, Bräuche, Kleidungsformen, Ernährungsweisen und auch die Religionen und Bräuche anderer Völker in Südafrika kennen zu lernen, soll vor allem das Bewusstsein junge Südafrikaner_innen für ihr kulturelles Erbe stärken.
Der Golden Youth Club fördert Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien. Sie stammen aus Winterveld, Pretoria. Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, ihre Talente nutzen, eigene Persönlichkeit und Fähigkeiten entwickeln. Dabei wollen sie sich nicht nur mit sich selbst beschäftigen, sondern auch Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen.
Die Deutschlandtournee der Gruppe  findet im Rahmen der bundesweiten Kinderkulturkarawane statt (www.kinderkulturkarawane.de), die von der UNesco gefördert wird.
Der Auftritt am NGO ist eine Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten des Boumdoudoum-Projektes des Neuen Gymnasiums. Seit vielen Jahren wird das gleichnamige Dorf in Burkina Faso gefördert.

Datum: 16.9.2014
Zeit:      19.00 Uhr
Ort:       Neues Gymnasium Oldenburg, Alexanderstr. 90

Uwe Fischer
Kulturreferent, Geschäftsführer
Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Brücken Bauen Oldenburg 24.06.14

Programm

 1.Integrationspreis der Stadt Oldenburg 2012

Sie haben jeden Mittwoch, von 10:00 bis 14:00, die Möglichkeit, sich in unserem Bürö über unser Patenschaftsprogramm "Gemeinsam Schaffen" zu informieren.

Oldenburg ist und bleibt BUNT

Flüchtlingsarbeit

Spendenkonto: IBAN: DE39280501000001422534

BIC: BRLADE21LZO

Kontoinhaber: Integration e.V.

Spendenquittung schicken sie bitte eine kurze Mail.

Toleranzförderung
Integration e.V., Tätigkeit
Integration e.V., Tätigkeit

Kinder

Für Kinder und Jugendliche bieten wir verschiedene Projekte an.

Toleranzförderung
Toleranzförderung

Afrika Cup Oldenburg

 

Der Afrika Cup findest jedes Jahr in Oldenburg statt.

Es ist ein Fußballtunier gegen den Rassismus.

4. Oldenburger Afrika Tag

Beim Afrika - Tag, der alle 2 Jahre statt findet, präsentiert die Partnerschaft des Neuen Gymnasiums Oldenburg und Schulen Afrikas ihre Arbeit.

Er findet am 19.07.2014 am Schloßplatz in Oldenburg ab 10:00 das nächstemal statt.

Presse

Hier finden sie die neuesten

Presseberichte.

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 441 59 49 653 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Integration e. V.
Eichenstr. 19 
26131 Oldenburg

Tweets von Integration e.V. @EvIntegration

Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Flüchtlingsarbeit über PayPal zu unterstützen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Integration e. V., Eichenstr. 19, 26131 Oldenburg, Tel.: 0441 / 59 49 653, Mobil: 0152 / 122 904 37